Ignoranz


Ignoranz
Ig|no|rạnz, die; - (Unwissenheit, Dummheit)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ignoranz — (Unwissenheit, Beschränktheit) zeichnet sich dadurch aus, dass eine Person etwas – möglicherweise absichtlich – nicht kennt, nicht wissen will oder nicht beachtet. Inhaltsverzeichnis 1 Etymologie 2 Begriffsvarianten 3 Begriffsentwicklung …   Deutsch Wikipedia

  • Ignoránz — (lat. Ignorantia), Unwissenheit, Nichtwissen; in der Rechtswissenschaft neben dem error eine Art des Irrtums (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ignoranz — Sf erw. fremd. Erkennbar fremd (16. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. īgnōrantia, einem Abstraktum zu l. īgnōrāre nicht kennen, nicht kennen wollen, unwissend sein (entlehnt als ignorieren), zu l. gnārus wissend und negierendem in . Nomen agentis …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Ignoranz — Trotteligkeit; Doofheit (umgangssprachlich); Beklopptheit (umgangssprachlich); Dummheit; Dilettantismus; Unfähigkeit; Trottligkeit; Unwissenheit; Stümperhaftigkeit …   Universal-Lexikon

  • Ignoranz — die Ignoranz (Mittelstufe) geh.: Desinteresse und Unwissenheit Beispiel: Dein Verhalten zeugt von großer Ignoranz …   Extremes Deutsch

  • Ignoranz — Ahnungslosigkeit, Nichtwissen, Unkenntnis, Unwissen, Unwissenheit; (bildungsspr. abwertend): Ignorantentum. * * * Ignoranz,die:⇨Unwissenheit IgnoranzUnwissenheit,Unkenntnis,Ignorantentum,Nichtwissen,Unerfahrenheit,Ahnungslosigkeit,Desinformierthei… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Ignoranz — Die Ignoranz bleibt nicht hinter der Wissenschaft zurück. Sie wächst genauso atemberaubend wie diese. «Stanislaw Jerzy Lec» Ignorieren ist der Königsweg des Tabuierens. «Ludwig Marcuse» …   Zitate - Herkunft und Themen

  • Ignoranz — Ig·no·rạnz die; ; nur Sg, geschr pej ≈ Dummheit, Unwissenheit …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Ignoranz — ◆ I|gno|rạnz 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 Unwissenheit aus Borniertheit [Etym.: <lat. ignorantia »Unwissenheit«]   ◆ Die Buchstabenfolge i|gn… kann auch ig|n… getrennt werden …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Ignoranz — Igno|ranz die; <aus gleichbed. lat. ignorantia> (abwertend) Unwissenheit, Dummheit …   Das große Fremdwörterbuch